Modul Privatrecht

Modul Privatrecht

Das ZGB und OR – komplett und durchgängig aktuell kommentiert

Die Basler Kommentare «ZGB» und «OR» sind die Standard-Werke, wenn es um praxisorientierte Lösungsansätze bei der effizienten Bearbeitung privatrechtlicher Fälle geht. Über 11’500 Seiten fundiertes Wissen zum Zivilgesetzbuch und zum Obligationenrecht, gepaart mit hoher Aktualität, auf das tausende von Praktikerinnen und Praktiker Tag für Tag mit Gewinn zurückgreifen.

Mit dem legalis-Modul Privatrecht haben Sie jederzeit Zugriff auf diese Klassiker. Ergänzt um zwei Kurzkommentare, 100 kommentierte Musterverträge und die Rechtsprechung des Bundesgerichts sowie die Gesetz­gebung des Bundes.

Hier sind alle Inhalte komfortabel untereinander und mit Rechtsprechung und Gesetzen verlinkt – allen voran die Basler Kommentare «ZGB» und «OR». So kommen Sie jederzeit zu besseren Suchergebnissen.

Herausgegeben von Heinrich Honsell, Nedim Peter Vogt, Thomas Geiser, Rolf Watter, Wolfgang Wiegand, Andrea Büchler, Dominique Jakob, Peter Münch, Peter Böhringer, Sabina Kasper Lehne und Franz Probst.

Verfasst von über 330 namhaften Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft und Praxis.

Folgende Inhalte sind im Modul enthalten:

Kommentare und Handbücher

Basler Kommentar ZGB I, 5. A.

Art. 1–456 ZGB

Basler Kommentar ZGB II, 5. A.

Art. 457–977 ZGB, Art. 1–61 SchlT ZGB

Basler Kommentar OR I, 6. A.

Art. 1–529 OR

Basler Kommentar OR II, 5. A.

Art. 530-964 OR, Art. 1-6 SchlT AG, Art. 1-11 ÜBest (GmbH),
Art. 1-2 ÜBest (Rechnungslegung 2011), Art. 1-3 ÜBest (GAFI 2014)

Kurzkommentar ZGB, 1. A.

Kurzkommentar OR, 1. A.

Schweizer Vertragshandbuch, 2. A.

Rechtsprechung

Die Rechtsprechung des Bundes­gerichts (BGE seit 1954, weitere Urteile ab 2000)

Gesetzgebung

Tagesaktueller Zugriff auf die Systematische Rechtssammlung des Bundes

Formulare

100 Vertragsmuster mit Anmerkungen und Klauselvarianten zu allen wichtigen Bereichen der ­Vertragsgestaltung aus dem Schweizer Vertragshandbuch

Auf Wunsch dazu:

Zeitschrift Die Praxis online

Die Praxis online

Die Praxis enthält das umfassendste Archiv von Übersetzungen von BGer-Entscheiden. Schnell und kostengünstig bietet sie Zugang zu Übersetzungen von allen französisch- und italienischsprachigen Bundesgerichtsentscheiden, die zur Publikation in der amtlichen Sammlung vorgesehen sind – aktuell und mit Archiv ab 1982. Und das gedruckte Heft monatlich inklusive.