Über Linda Fischer

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Linda Fischer, 8 Blog Beiträge geschrieben.

P Praktisches

Dos and Don’ts der Strafverteidigung – Das «Innenverhältnis»

Straf- & Strafprozessrecht Bis ungefähr in die 70er-Jahre wurde – so auch von bekannten Strafverteidigern wie beispielsweise Max Alsberg und Jacques Vergès – die Ansicht vertreten, die Strafverteidigung beschränke sich vor allem auf das Aussenverhältnis. Dies entspricht nicht mehr der heutigen Meinung. Ein gutes Verhältnis zwischen der beschuldigten Per

U Urteilsbesprechungen

Ausführungsgefahr als Haftgrund

BGer 7B_252/2024 vom 18.03.2024aArt. 221 Abs. 2 StPO Art. 453 Abs. 1 StPO Art. 112 BGGHaft, Straf- & Strafprozessrecht Das Bundesgericht hat sich in diesem Urteil zum Haftgrund der Ausführungsgefahr nach altem und neuem Recht geäussert. Die Vorinstanz wies eine Beschwerde gegen die Verlängerung der Untersuchungshaft  mit der Begründung ab, dass das Gefa

U Urteil des Monats

COVID-Kreditbetrug

BGer 6B_271/2022 vom 11.03.2024 (Publikation vorgesehen)Art. 146 StGBStraf- & Strafprozessrecht, Wirtschaftsdelikte Das Bundesgericht äussert sich in seinem Urteil in italienischer Sprache zu unrechtmässigen Bezügen von COVID-19-Krediten. Zwei Personen haben gemeinsam und auch je allein für diverse Unternehmen COVID-19-Kredite beantragt unter Angabe ein

U Urteilsbesprechungen

Das Anklageprinzip

BGer 7B_226/2022 vom 14.02.2024Art. 350 Abs. 1 StPO Art. 356 Abs. 1 StPOAnklagegrundsatz, Straf- & Strafprozessrecht Das Bundesgericht beurteilt das Urteil des Obergerichts des Kantons Aargau vom 2. Juni 2022, mit dem der Beschuldigte wegen grober Verletzung der Verkehrsregeln durch Nichtbeherrschen des Fahrzeugs und weiteren Delikten verurteilt wurde.

U Urteilsbesprechungen

Ausstandsgründe

BGer 7B_122/2022, 7B_123/2022, 7B_124/2022, 7B_126/2022 vom 12.02.2024Art. 56 lit. f StPO Art. 29 Abs. 1 BV Art. 30 Abs. 1 BVAusstand Das Bundesgericht äussert sich in seinem Urteil zu den Beschlüssen des Kantonsgerichts Basel-Landschaft vom 28. September 2021. Diese Beschlüsse weisen Ausstandsbegehren von vier Mitbeschuldigten gegen den das Verfahren führe

U Urteil des Monats

Gehilfenschaft zu vorsätzlicher Tötung

BGer 7B_284/2022, 7B_285/2022 vom 08.02.2024Art. 25 StGB Art. 97 Abs. 1 i.V.m. Art. 106 Abs. 2 BGG Vorsatz / Versuch / Teilnahme, StGB AT Das Bundesgericht äussert sich zum Urteil vom Obergericht des Kantons Zürich vom 15. Dezember 2021, mit dem eine Person (Beschwerdeführer 2) wegen mehrfacher, teilweise versuchter vorsätzlicher Tötung und die andere Perso

U Urteilsbesprechungen

Aufhebung Urteil und Rückweisung an Staatsanwaltschaft wegen grober Verfahrensfehler – Raiffeisen-Prozess

OGer ZH SB230113 vom 25.01.2024Art. 409 Abs. 1 StPO Art. 325 StPO Art. 68 Abs. 2 StPO Art. 29 Abs. 2 BV Straf- & Strafprozessrecht Das Obergericht des Kantons Zürich hat sich zu einem Urteil des Bezirksgerichts des Kantons Zürichs gegen Pierin Vincenz und zahlreiche weitere Beschuldigte, welches fünf der sieben Beschuldigten aufgrund von Delikten im Zus

V Vorgestellt

Beat Hess – «Die Vollkaskomentalität der Gesellschaft führt in eine Sackgasse.»

Lic. iur. Beat Hess ist als Rechtsanwalt bei Lauper & Partner vorwiegend im Bereich des Strafrechts tätig. Seit 1987 arbeitet er als selbständiger Rechtsanwalt in Luzern. Er ist insbesondere amtlich gewählter Verteidiger des Kantons Luzern. Wir haben ihm unsere Fragen gestellt. Wann sind Sie das erste Mal mit dem Strafrecht in Kontakt gekommen? Konkret?

Nach oben