Kategorie: Arbeitsrecht

V Vorgestellt

Sabrina Ramos und Luca Schärer – «Die junge Generation tritt mit anderen Erwartungen in den Arbeitsmarkt ein.»

MLaw Sabrina Ramos und MLaw Luca Schärer schlossen ihr rechtswissenschaftliches Studium im Herbst 2023 an der Universität Zürich ab. Zurzeit absolvieren sie ihr Anwaltspraktikum bei MME Legal, wo sie sich täglich mit spannenden und herausfordernden arbeitsrechtlichen Fragen auseinandersetzen. Wo liegen im Moment Ihre Berührungspunkte mit dem Arbeitsrecht? U

P Praktisches

Überwachung von Arbeitnehmenden – Was ist zu beachten?

Datenschutz, Persönlichkeitsschutz Ergänzend zu dem zeitgleich erschienenen Artikel der beiden Autoren (Luca Schärer/Sabrina Ramos Frisancho, Überwachung von Arbeitnehmenden – Was ist erlaubt?, legalis brief ArbR 20.06.2024) werden hier eine Checkliste, die in der Praxis als Gedankenstütze zur Vermeidung unzulässiger Überwachungsmassnahmen dienen soll (I.),

L Leitartikel

Überwachung von Arbeitnehmenden – Was ist erlaubt?

Datenschutz, Persönlichkeitsschutz Die Digitalisierung eröffnet vielfältige Möglichkeiten der Datenbearbeitung. Unternehmen machen davon zunehmend Gebrauch und führen immer weitergehende Überwachungsmassnahmen am Arbeitsplatz ein, bei denen Personendaten von Arbeitnehmenden gesammelt und ausgewertet werden. Dabei steht der Schutz der Persönlichkeit und Priv

V Vorgestellt

René Hirsiger – «Das Arbeitsrecht lebt von wirtschaftlichen Zwängen und menschlichen Emotionen.»

René Hirsiger schloss sein Studium im Jahr 2006 an der Universität St. Gallen ab, wo er auch promovierte. Dazwischen absolvierte er das Anwaltspraktikum in einer führenden Wirtschaftskanzlei in Zürich und an einem Gericht. Er ist seit 2011 als Anwalt im Arbeitsrecht tätig, seit 2013 bei Blesi & Papa. Er ist Fachanwalt SAV Arbeitsrecht und eidg. [...]Flo

L Leitartikel

Überblick Bonus – Gratifikation oder Lohnbestandteil?

Bonus, Gratifikation In der Praxis stellen sich immer wieder Fragen betreffend die Qualifikation von Bonusvereinbarungen. Auch die Gerichte sind häufig mit Bonusstreitigkeiten konfrontiert. Im Folgenden werden daher die Grundsätze der Abgrenzung zwischen Gratifikation und Lohnbestandteil behandelt. I. Grundlagen Der «Bonus» ist zunächst ein untechnischer Be

P Praktisches

Schema zur Qualifikation von variablen Vergütungen

Bonus, Gratifikation Das folgende Schema ergänzt den zeitgleich erschienen Leitartikel der Autorin (Flora Stanischewski, Überblick Bonus – Gratifikation oder Lohnbestandteil?, legalis brief ArbR 22.5.2024) und soll dabei helfen, vorhandene vertragliche Regelungen von Boni bzw. variablen Vergütungen rechtlich zu qualifizieren. In einer gerafften, vereinfacht

U Urteil des Monats

Berechnung des Zwischenverdienstes – Massgeblichkeit des Anspruches und nicht der effektiven Lohnzuflüsse

BGer 8C_229/2023 vom 26.04.2024 (Publikation vorgesehen)Art. 24 AVIGLohn, Arbeitszeit, Arbeitsvertrag A. meldete sich am 27. Oktober 2021 zur Arbeitsvermittlung und am 7. November 2021 zum Bezug von Arbeitslosenentschädigung an, nachdem ihm die Teilzeitanstellung mit einer Wochenarbeitszeit von 15 Stunden als Unterhaltsreiniger bei der B. AG per 31. Juli 20

U Urteilsbesprechungen

Arbeitsvertrag – Kosten und Entschädigung – Verfahrensart/Verfahrensvereinbarung

BGer 4A_518/2023 vom 18.04.2024Art. 224 Abs .1 ZPO Art. 317 Abs .1 ZPO Art. 330a OR Art 25. DSGArbeitsvertrag Zwischen Arbeitgeberin A und Arbeitnehmerin B kam es nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses zu einer Streitigkeit. Die Arbeitgeberin reicht am 10. März 2020 beim Bezirksgericht Muri eine Klage gegen die Arbeitnehmerin B ein, wonach Letztere zur Za

V Vorgestellt

Balz Stückelberger – «Die Schwierigkeit im Arbeitsrecht liegt in der unermesslich breiten und vielfältigen Praxis.»

Dr. iur. Balz Stückelberger ist Geschäftsführer des Arbeitgeberverbands der Banken in der Schweiz. In dieser Funktion vertritt er die Arbeitgeberinteressen der Schweizer Banken gegenüber Politik, Behörden und Medien und berät die Mitglieder in Fragen des Arbeits- und Sozialversicherungsrechts sowie in strategischen HR- und Arbeitsmarktfragen. Zudem ist er f

P Praktisches

Kurze Merkpunkte zur Freistellung

Freistellung Zur Ergänzung des zeitgleich erschienenen Leitartikels (Patrick Näf, Die Freistellung – Grundsätzliches und praktische Hinweise, legalis brief ArbR 17.4.2024) sollen hier einige Kernpunkte in konzentrierter Form wiedergegeben werden. Einseitige Anordnung der Freistellung Eine Freistellung kann mittels Freistellungserklärung einseitig angeordnet

Nach oben