P
PRAKTISCHES

Checkliste – Was gilt es bei «remote work» im Ausland zu beachten?

Arbeitsbewilligung, Arbeitsort, Home Office, Sozialversicherungen

In Ergänzung zum zeitgleich erschienenen Artikel der beiden Autorinnen (Céline Schmid/Karin Friedli, «Remote work» aus dem Ausland, legalis brief ArbR 05.03.2024) werden hier die wichtigsten Punkte aufgelistet, die bei einem Set-up für remote work im Ausland zu beachten sind.

Sozialversicherungsrechtliche Einordnung

Für die korrekte Einordnung der Arbeit im Ausland sollten für jeden Einzelfall die folgenden Sachverhaltselemente eruiert werden:

  • Wohnsitzland der Arbeitnehmerin bisher und künftig;
  • Staatsangehörigkeit der Arbeitnehmerin;
  • Sitzland der Arbeitgeberin;
  • Zielland der Tätigkeit;
  • allfällige weitere Tätigkeiten, deren Ausübungsort und deren Qualifikation (selbständigerwerbend oder unselbständigerwerbend);
  • Dauer, Umfang und Art der Tätigkeit im Ausland;
  • vorherige Tätigkeitsdauer im Inland;
  • Begleitung durch Familienangehörige und entsprechende Prüfung von der [...]

Céline Schmid / Karin Friedli | legalis brief ArbR 05.03.2024