L
LEITARTIKEL

Schädliche Posts auf Social Media – ein Risiko für Arbeitnehmer und -geber

Arbeitsrecht, Freizeit, Kündigung

Social-Media-Plattformen sind nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken: Sie bieten die Möglichkeit, sich mit anderen auszutauschen, zu informieren, zu unterhalten oder sich zu inszenieren. Doch was passiert, wenn ein Arbeitnehmer etwas Unangebrachtes oder Unangemessenes auf Social Media postet, das potentiell schädlich für das Ansehen, die Reputation oder die Geschäftsbeziehungen der Arbeitgeberin ist? Welche rechtlichen Konsequenzen drohen? Und wie können solche Konflikte allenfalls vermieden werden? [1]

Problemstellung

Schädliche Posts von Arbeitnehmern auf Social Media können verschiedene Formen annehmen. So kommt es vor, dass z.B. Arbeitnehmer ihre Arbeitgeberinnen oder Kollegen und Kolleginnen auf Social Media kritisieren. Als Folge davon droht ein geschäftsschädigender Vertrauens- oder Imageverlust. Auch können Arbeitnehmer auf Social Media (unabsichtlich) vertrauliche Informationen wie z.B. Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse über das Un [...]

Anela Lucic | legalis brief ArbR 20.12.2023