P
PRAKTISCHES

Besuchsrecht und Feiertagsregelung (insbesondere Weihnachten und Neujahr)

Familienrecht, Kinderbetreuung, persönlicher Verkehr

Nach den Feiertagen ist vor den Feiertagen. Nicht selten sind sich getrenntlebende bzw. geschiedene Eltern über die Besuchsrechtsregelung während der Feiertage uneinig. Dies ist nachvollziehbar, denn selbstredend wünschen sich beide Elternteile, die Feiertage gemeinsam mit ihren Kindern verbringen zu können. Wenn sich Eltern über die Betreuung während der Feiertage streiten, hilft das Gesetz nicht weiter – angezeigt sind in solchen Situationen vernünftige und praktische Lösungen.

Im Rahmen der Regelung der Betreuung und des Besuchsrechts (unabhängig davon, ob es sich um eine einvernehmliche oder strittige Situation handelt) wird auch festgelegt, wie während der Feiertage die Kinder betreut werden. Regelmässig anzutreffen sind in der Praxis Regelungen, die festhalten, dass die Feiertage alternierend bei dem einen oder anderen Elternteil verbracht werden oder dass die üblichen Betreuungsmodalitäten auch während der Feiertage Geltung haben.

Bei der Ausgestaltung der Feiertagsre [...]

Nadine Grieder | legalis brief FamR 04.01.2024