Loading...

Leib & Leben

L Leitartikel

Strafverfahren mit Opfern von Menschenhandel – eine Opferschutz-Perspektive

Beweisrecht, Leib & Leben Die Aussagen des Opfers bilden das zentrale Beweis-Element bei Strafverfahren gegen Menschenhandel. Gleichzeitig setzen sich die Opfer mit einer Aussage oftmals grösster Gefahr aus. Der Artikel beleuchtet die aktuellen Herausforderungen und Probleme dieses Dilemmas und zeigt aus einer Opferschutz-Perspektive auf, welche Veränd

V Vorgestellt

Doro Winkler – «Gerechtigkeit: Gibt es eine solche vor Gericht?»

Doro Winkler arbeitet seit mehr als 20 Jahren bei der FIZ Fachstelle Frauenhandel und Frauenmigration, leitet den Bereich Fachwissen und Advocacy und ist Mitglied der Geschäftsleitung. Zudem ist sie seit 2017 Mitglied des Experten- und Expertinnengremiums GRETA des Europarats (Group of Experts on Action against trafficking). Dieses Gremium monitoriert die

V Vorgestellt

Sabine Jackwert – «Opferschutz stärker gewichten im Vergleich zum Täterschutz.»

Sabine Jackwert ist seit 17 Jahren als Sozialarbeiterin bei der Opferhilfe beider Basel tätig. Sie berät und begleitet Frauen, die von häuslicher und sexualisierter Gewalt betroffen sind. Die Opferhilfe ist die Anlaufstelle für Gewaltbetroffene. Diese werden beraten und unterstützt sowie über ihre Rechte und Möglichkeiten im Strafverfahren informiert. Die O

R Regesten

Mord/verdeckte Ermittlung/Verwertbarkeit

BGer 6B_210/2021 vom 24.03.2022 (Publikation vorgesehen)Art. 6 Ziff. 1 EMRK; Art. 14 Ziff. 3 lit. g UNO-Pakt II; Art. 32 BV; Art. 3 Abs. 2 lit. d, Art. 10 Abs. 1, Art. 113 Abs. 1, Art. 140, Art. 141 Abs. 1, Art. 293 Abs. 1–4 StPOStPO, Leib & Leben, VorverfahrenBGer 6B_210/2021 vom 24.03.2022 (Publikation vorgesehen) Dem Beschwerdegegner wird Mord an sei

Nach oben