Loading...

Praktisches

P Praktisches

Dos and Don’ts der Strafverteidigung – Erstgespräch mit der Mandantschaft als Anwalt der ersten Stunde

Amtliche Verteidigung, Haft, Rechtliches Gehör, Straf- & Strafprozessrecht Die Schweizerische Strafprozessordnung hält fest, dass jede beschuldigte Person, welche notwendig verteidigt werden muss, Anspruch auf eine unverzügliche Bestellung einer Verteidigung hat. Da die Strafverfolgung keine Ferien und [...] Cinzia Santo | legalis brief StrR 21.06.2022

P Praktisches

Dos and Don‘ts der Strafverteidigung – Anwaltswechsel im Rahmen der amtlichen Verteidigung

Die Frage des Anwaltswechsels im Rahmen einer amtlichen Verteidigung stellt Strafverteidigerinnen und Strafverteidiger vor diverse Herausforderungen. Erfolgt eine Anfrage zwecks Übernahme des Falles einer bereits amtlich vertretenen Mandantschaft wird die Freude über die Erteilung des neuen Mandats regelmässig spätestens dann getrübt, wenn sich der neu ause

P Praktisches

Dos and Don‘ts der Strafverteidigung – Der verschollene Mandant

StPO Anina Hofer | legalis brief StrR 24.03.2022 Ein Stolperstein für Strafverteidigerinnen und Strafverteidiger, sind immer wieder Klienten, die (teils direkt nach der ersten Einvernahme, teils später im Laufe des Strafverfahrens) nicht mehr erreichbar sind und auf keine Kontaktversuche reagieren. Der Verteidiger – oftmals eingesetzt als amtlicher Verteid

Nach oben