Loading...

Rechtsmittel

U Urteil des Monats

Obergericht interpretiert die Rechtsbindungswirkung eines Bundesgerichtsentscheids falsch

BGer 6B_1129/2021 vom 03.10.2022 Art. 10 Abs. 2 StPO, Art. 343 Abs. 3 StPO, Art. 379 i.V.m. Art. 350 Abs. 2 StPO, Art. 389 Abs. 3 StPO, Art. 406 StPO, Art. 9 BV Beweisrecht, Rechtliches Gehör, Rechtsmittel Das Bundesgericht folgt der Argumentation der Staatsanwaltschaft und verlängert damit ein juristisches Hick-Hack um eine weitere Runde. Der Beschuldigte

U Urteilsbesprechungen

Sorgfaltspflichtverletzung bei einem Verkehrsunfall

BGer 6B_677/2021 vom 28.09.2022 Art. 117 StGB, Art. 26 Abs. 1 SVG, Art. 31 Abs. 1 SVG, Art. 36 Abs. 4 SVG, Art. 37 Abs. 3 SVG, Art. 17 Abs. 1 VRV, Art. 22 Abs. 1 Satz 1 VRV Privatklägerschaft/Adhäsionsklage, Rechtsmittel, Strassenverkehr Das Bundesgericht rügt im vorliegenden Entscheid das Obergericht des Kantons Solothurns und hält fest, dass der Aspekt d

U Urteilsbesprechungen

Beschwerderecht der Staatsanwaltschaft in Haftsachen

BGer 1B_441/2022 vom 13.09.2022Art. 222 StPOStPO, Rechtsmittel, HaftTrotz baldiger Änderung von Art. 222 StPO hält das Bundesgericht am Recht der Staatsanwaltschaft zur Einreichung einer Haftbeschwerde fest.Gegen die beschuldigte Person A. wurde von der Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Laufenburg ein Verfahren wegen Verdachts auf Drohung sowie Drohung gegen B

Nach oben