Loading...

Strafen und Massnahmen

V Vorgestellt

Annette Keller – «Ich wünschte mir mehr alternative Strafmöglichkeiten zum Freiheitsentzug.»

Annette Keller wurde 1961 in Ermatingen geboren. Nach dem Besuchen eines Lehrseminars in Kreuzlingen und dem Theologie-Studium an der Universität Bern war sie ab 2000 als Betreuerin in der Frauenhaftanstalt Hindelbank tätig. Ein berufsbegleitendes Studium der Sozialen Arbeit an der Hochschule für Soziale Arbeit in Luzern folgte 2001 und führte schliesslich

U Urteil des Monats

Keine Verwahrung bei Verstoss gegen Al-Qaïda/IS-Gesetz

BGer 6B_57/2022 vom 19.08.2022 (Publikation vorgesehen) Art. 64 Abs. 1 StGB, Artikel 2 Absatz 1 Al-Qaïda/IS-Gesetz Strafen und Massnahmen Die Verwahrung eines Täters fällt nicht in Betracht, wenn dem Beschuldigten einzig die Beteiligung an einer terroristischen Organisation im Sinne des Al-Qaïda/IS-Gesetzes nachgewiesen werden kann. Die Berufungskammer des

U Urteilsbesprechungen

Sicherheitshaft im selbstständigen gerichtlichen Nachverfahren gem. Art. 363 ff. StPO

BGer 1B_375/2022 vom 04.08.2022 Art. 387 StPO,Art. 364a StPO, Art. 364b StPO Haft, Strafen und Massnahmen Das Strafgericht Basel-Stadt erkannte mit Urteil vom 24. Juli 2009, dass A den Straftatbestand der versuchten vorsätzlichen Tötung erfüllt hatte, er wegen Schuldunfähigkeit jedoch nicht verurteilt werden könne. Es ordnete daher eine stationäre psychiat

R Regesten

Arbeitsexternat

BGer 6B_78/2022 vom 08.06.2022 (Publikation vorgesehen) Art. 77 Abs. 1 und 2 StGB, Art. 164 ff. Reglement des Kantons Waadt vom 16. August 2017 über den Status von verurteilten Personen, die eine Freiheitsstrafe oder Massnahme verbüssen, Art. 3 Abs. 1 lit. a, c und e Beschluss vom 25. September 2008 der Konferenz der für den Vollzug von Strafen und Massnah

V Vorgestellt

Henning Krause – «Ich bin zutiefst dankbar dafür, in einem Rechtsstaat leben zu dürfen.»

Sandra Schultz | legalis brief StrR 17.05.2022 Dr. Henning Krause war zunächst als Notarzt für die deutsche Bundewehr tätig. Dort hatte er Einsätze in Afghanistan, im Irak und war mit der Marine unterwegs. Seit 2018 ist er Gefängnisarzt in Basel. Heute stellt er sich unseren Fragen. Wann sind sie das erste Mal mit Strafrecht in Kontakt gekommen? Das war im

R Regesten

Ambulante Massnahme / Verschlechterungsverbot

BGer 6B_1397/2019 vom 12.01.2022 (Publikation vorgesehen) Art. 63 StGB und 391 Abs. 2 StGB StPO, Strafen und Massnahmen A. wurde wegen einer Reihe von Straftaten zu einer Freiheitsstrafe verurteilt. Auf die Anordnung der beantragten vollzugsbegleitenden ambulanten Massnahme nach Art. 63 StGB wurde verzichtet. Im Berufungsverfahren wurde eine ambulante Mass

Nach oben