Sanierungskündigung – Rechtsmissbrauch

MietGer ZH MJ230057-L vom 19.02.2024Art. 271. Abs. 1 OR Art. 2 Abs. 2 ZGBSanierungskündigung Das Festhalten an einer Sanierungskündigung der Vermieterin trotz entsprechender Auszugsgarantie des Mieters kann eine nutzlose Rechtsausübung darstellen, die nicht mit dem Grundsatz von Treu und Glauben zu vereinbaren ist und somit zur Aufhebung der Kündigung führt