Loading...
Modul Procédure civile, LP et DIP2019-02-15T13:52:14+00:00

Modul Procédure civile, LP et DIP

In diesem Modul werden die Commentaires romands zur Zivilprozessordnung, zum Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs, zum Bundesgesetz über das Internationale Privatrecht und zum Lugano-Übereinkommen zusammengefasst. Es wird in Kürze durch einen Petit commentaire zur ZPO ergänzt, der eine willkommene Diversifizierung der französischsprachigen Lehre im Zivilprozessrecht darstellen wird.

Wie immer bei legalis sind auch hier die Gesetzgebung des Bundes sowie die Rechtsprechung des Bundesgerichts verfügbar und von den Werken her mit einem Klick leicht zugänglich. Das Modul kann sinnvoll mit einem Abonnement der Schweizerischen Zeitschrift für Zivilprozessrecht (SZZP) kombiniert werden, welche ebenfalls  auf legalis erhältlich ist.

Herausgegeben von Andreas Bucher, François Bohnet, Jacques Haldy, Nicolas Jeandin, Philippe Schweizer (†), Denis Tappy, Louis Dallèves (†) und Bénédict Foëx

Verfasst von über 40 namhaften Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft und Praxis.

Die Inhalte des Moduls Procédure civile, LP et DIP :

  • Kommentare

Commentaire romand LDIP – CL, 1. A.

Commentaire romand CPC, 2. A.

Commentaire romand Poursuite et faillite, 1. A.

  • Rechtsprechung

Die Rechtsprechung des Bundes­gerichts (BGE seit 1954, weitere Urteile ab 2000)

  • Gesetzgebung

Tagesaktueller Zugriff auf die Systematische Rechtssammlung des Bundes

Konditionen
Jetzt testen
Service & Abo

Ergänzen Sie das Modul Zivilprozessrecht auf Wunsch mit: SZZP online

Die Schweizerische Zeitschrift für Zivilprozessrecht (SZZP) informiert umfassend über die relevanten Entwicklungen im Zivilverfahrens- und Vollstreckungsrecht. Experten analysieren die Entscheide des Bundesgerichts auf zivilverfahrens- und vollstreckungsrechtliche Aspekte hin, fassen diese zusammen und zeigen die Bedeutung für die Praxis auf – aktuell und mit Archiv ab 2005. Und das gedruckte Heft sechsmal jährlich inklusive.

Mehr erfahren …