F
FERIENLOHN

Auszahlung Ferienlohn mit dem ordentlichen Lohn ‚Äď Anspruch auf ein Pensum zufolge √úbung

OGer ZH LA220014-O/U vom 29.02.2024

Art. 324 OR , Art. 329d OR

Ferienlohn

A. stand ab dem 25. September 2017 in einem Arbeitsverh√§ltnis zur B. GmbH mit Sitz in Z√ľrich, die den Betrieb einer Sprachschule und eines √úbersetzungsb√ľros bezweckt. Letztere k√ľndigte das Arbeitsverh√§ltnis am 19. Oktober 2020 per 31. Dezember 2020. Eine Klage von A. wurde vom Einzelgericht im vereinfachten V [...]

Marco Kamber | legalis brief ArbR 22.05.2024



Zustellfiktion und Ferienabgeltungsverbot

BGer 4A_112/2023 vom 10.07.2023

Art. 138 Abs. 2 lit.a ZPO , Art. 329d Abs. 1 OR

Ferienlohn

Eine Arbeitnehmerin forderte nach Ende des Arbeitsverhältnisses vom Arbeitgeber den Ferienlohn. Diese wurde ihr zugesprochen, obwohl die Auszahlung mutmasslich bereits erfolgt war. Der Arbeitgeber stellte sich im erstinstanzlichen Verfahren, dass er nicht gehörig vorgeladen worden sei und blieb in der Folge der Verha [...]

Patrick Näf | legalis brief ArbR 28.08.2023



Arbeitsvertrag / Ferienlohn

BGer 4A_357/2022 vom 30.01.2023 (Publikation vorgesehen)

Art. 329d Abs. 1 OR

Arbeitsvertrag, Ferienlohn

Aufgrund des klaren Wortlauts des zwingenden Art. 329d OR darf ein Ausnahmefall, in dem der Ferienlohn laufend mit dem Lohn ausgerichtet werden kann, nur √§usserst zur√ľckhaltend angenommen werden. Es m√ľssen un√ľberwindbare Schwierigkeiten vorliegen, die eine Auszahlung w√§hrend der Ferien als praktisch nicht durchf√ľhrba [...]

legalis brief ArbR 26.06.2023