U
URTEIL DES MONATS

Frist zur Geltendmachung des Begehrens um Auskunft oder Einsicht

HGer ZH HE230119 vom 05.02.2024

Art. 697 OR , Art. 697a OR , Art. 697b OR

AktionÀrsrechte, Generalversammlung, Informationsrechte

Am 24. April 2023 fand die ordentliche Generalversammlung der C. AG (Gesuchsgegnerin) statt. Am 12. September 2023 wurde zudem eine ausserordentliche Generalversammlung der Gesuchsgegnerin abgehalten. Am 12. Oktober 2023 reichten zwei AktionĂ€re (Gesuchsteller) beim Einzelgericht des Handelsgerichts des Kantons ZĂŒrich [...]

Adrian Schmidlin | legalis brief GesR 02.07.2024



Frist zum Verlangen eines Abschlusses nach anerkanntem Standard zur Rechnungslegung

BGer 4A_369/2023 vom 03.01.2024 (Publikation vorgesehen)

Art. 962 Abs. 2 OR, , Art. 962a Abs. 3 OR, , Art. 962a Abs. 4 OR

Rechnungslegung

GemÀss Art. 962 Abs. 2 Ziff. 1 OR können Gesellschafter, die mindestens 20 % des Grundkapitals vertreten, einen Abschluss nach einem anerkannten Standard verlangen. Anerkannte Standards sind IFRS, IFRS for SMEs, Swiss GAAP FER und US-GAAP[1], welche im Unterschied zum Vorsichtspri [...]

Larissa Simeon | legalis brief GesR 30.05.2024



FirmenidentitÀt

BVGer B-2228/2021 vom 05.12.2023

Art. 951 OR

Handelsregister

Am 19. Dezember 2019 wurde in das Handelsregister des Kantons St. Gallen die Firma «TX Group AG» (nachfolgend «TX Group AG SG» oder «BeschwerdefĂŒhrerin») eingetragen. Am nĂ€chsten Tag wurde im Handelsregister des Kantons ZĂŒrich die Änderung der Firma «Tamedia AG» in «TX Group AG» (nachfolgend «TX Group AG ZH» oder «Ne [...]

Vanessa Haubensak | legalis brief GesR 29.04.2024



Informationsanspruch des AktionÀrs

BGer 4A_487/2023 vom 15.11.2023

Art. 697 OR , Art. 697a OR , Art. 706 OR , Art. 706b OR , Art. 716a OR

AktionĂ€rsrechte, Anfechtung (von BeschlĂŒssen), Dividende, Generalversammlung, Informationsrechte, Nichtigkeit, Stimmrecht, Verwaltungsrat

Die Ya AG hat zwei AktionĂ€re: BeschwerdefĂŒhrer X mit lediglich einer Namenaktie und die Yb AG, die Muttergesellschaft der Ya AG, mit den ĂŒbrigen 764'836 Namenaktien (somit ca. 99.99% der Aktien). Eine 100%ige Tochtergesellschaft der Ya AG reduzierte ihren Kapitalbedarf mittels Abschluss eines RĂŒckversicherungsvertrag [...]

Mark Meili | legalis brief GesR 25.03.2024