Salome Wolf – «Die aktuell grösste Herausforderung liegt in den Kapazitäten aller familienunterstützenden Stellen.»

Ehe, Eheschutz, Ehetrennung, Erwachsenenschutz, Kinderbetreuung, Kindesschutzmassnahmen, Kindesverhältnis, Scheidung auf gemeinsames Begehren, Scheidungsklage, Scheidungskonvention, Unterhaltsklage, persönlicher Verkehr

Dr. Salome Wolf, Advokatin, ist seit 2016 Präsidentin am Zivilgericht Basel-Stadt. Davor war sie Gerichtsschreiberin am Appellations- und Zivilgericht Basel-Stadt, hatte diverse Lehraufträge an der Universität Basel und war als Richterin beim Schweizerischen Fussballverband sowie in der Advokatur tätig. Familientatsächlich lebensprägend ist ihre Rolle als Mutter eines Sohns, 13, und einer Tochter, 11.

Welche Verbindung haben Sie zum Familienrecht?

Als Zivilgerichtspräsidentin bearbeite ich (wie alle meine Kolleginnen und Kollegen) auch Fälle aus dem gesamten Familienrecht. Scheidungen und die Regelung des Getrenntlebens (Eheschutz) bilden dabei den Hauptanteil. Weiter hinzu kommen Drittschuldneranweisungen, Fälle betreffend das rechtliche Kindesverhältnis und Streitigkeiten betreffend den Unterhalt von Kindern nicht miteinander verheirateter Eltern sowie Unterhaltsklagen von volljährigen Kindern gegen die Eltern.

Was sind Ihre alltäglichen Herausford [...]

Nadine Grieder | legalis brief FamR 30.05.2024